Suche
Kostenfrei anrufen
Ansprechpartner Datenrettung
Inxtron-MD4-NAS-Apple-HFSPlus-Datenrettung

Die Analyse erfolgte im Express-Modus. Dabei wurden die bereits festgestellten Mängel bestätigt, sowie weitere Oberflächenbeschädigungen an einem dritten Datenträger innerhalb des RAID-Verbundes festgestellt. Die Datenrettung erfolgte dann anschließend in einem mehrstufigen Verfahren. Die defekten Festplatten wurden im Reinraumlabor repariert und deren Daten extrahiert. Nach Erhalt der Rohdaten war eine Rekonstruktion des RAID 10 Arrays auf logischer Ebene möglich. Die Daten wurden anschließend auf einem externen Datenträger mit HFS+ Dateisystem übergeben.

Lars Müller | Technischer Leiter
Inxtron MD4 NAS Storage mit RAID 10 / HFS+ wiederhergestellt
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor & Ersatzteillager
  • 95% Datenrettungsgarantie
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • Diskretion & Datenschutz nach DSGVO
  • Persönlicher Ansprechpartner
Pfeil Datenrettung anfragen
Autor: Stefan Berger
Stefan Berger ist seit Ende der 90er Jahre in der IT-Branche zugegen. Seine Spezialgebiete sind IT-Sicherheit, Datenrettung und IT-Forensik im Zusammenhang mit Datenwiederherstellung. Für RecoveryLab.de schreibt er als Experte Fachartikel und Serviceartikel, um Betroffenen von Datenverlust ein sinnvolles und umfangreiches Hilfsangebot zur Wiederherstellung von Daten zu ermöglichen.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.